Schlagwort: Labin

Die Top 10 Sehenswürdigkeiten in Istrien, Kroatien

  Die Top 10 Sehenswürdigkeiten in Istrien, der beliebtesten Urlaubsregion Kroatiens. Mit Tipps zur Urlaubsplanung. Die Top 10 Sehenswürdigkeiten in Istrien 1. Das Amphitheater in Pula Das Amphitheater in Pula ist, neben den Stadtmauern von Dubrovnik im Süden des Landes, die Sehenswürdigkeit mit dem wahrscheinlich größtem Wiedererkennungswert in Kroatien. Das von den Römern vor 2000 Jahren erbaute Gebäude ziert auch die 10-Kuna-Banknote. Das Amphitheater und das darunter liegende Museum kann man an jedem Tag besuchen. Eintritt kostet 50 HRK, Kinder zahlen die Hälfte. Während des Sommers dient die populäre Arena als Veranstaltungsort für Konzerte und Festivals. An einigen Abenden finden […]

Neues Labin und Rabac Video

Vergangene Woche erschien ein nettes, neues Video der Stadt Labin und des nahen Ferienortes Rabac. Wiedereinmal blieb man in Labin unter sich, Regie, Produktion und alles Weitere rund ums Video blieb in den Händen lokaler Kreativer. Das Ergebnis ist im Video unten zu sehen. Grad Labin promo from level52 on Vimeo. Über die Besonderheiten der beiden Orte an der Ostküste der Halbinsel haben wir bereits mehrmals geschrieben. Rabac, als einziger touristisch entwickelter Ort an der wunderbar hügeligen Ostküste der Halbinsel, ist dieses Jahr Standort einiger der größten Investitionen in den kroatischen Tourismus. Valamar, das größte Hotellerieunternehmen des Landes, eröffnet hier […]

Regionen und Orte – Labin und Rabac

Alle Wege führen eher woanders hin als nach Labin und Rabac. Die istrische „Y“ Schnellstraße macht einen Bogen um die Region, zu der auch die Orte Raša und Kršan zählen, auch bei Promo-Videos der Halbinsel fehlen Labin und Rabac schon mal. Da der lokal gesprochene istrische Dialekt selbst für andere Istrianer nur schwer verständlich ist, hat man manchmal den Eindruck, als bliebe man im Osten der Halbinsel gerne für sich. Eigentlich war auch nicht geplant hier die Region Labin und Rabac als letzte touristische Region der Halbinsel Istrien vorzustellen, trotzdem ist es so gekommen. Wahrscheinlich kam es dazu weil die […]

Auf geheimnisvollen Wasserwegen von Labin nach Rabac

Vom Autor des Buches „Ab in die Ferien – Kroatien“ Andreas Adelmann erhielten wir den nachfolgenden „Auf geheimnisvollen Wasserwegen von Labin nach Rabac“ betitelten Bericht mit Tipps zum Wanderweg Labin-Rabac, der nicht im Buch enthalten ist. Neben anderen Tourentipps und Sehenswürdigkeiten zwischen Umag und dem dalmatinischen Šibenik sind im Buch 15 ausführliche Tipps aus Istrien enthalten. Auf geheimnisvollen Wasserwegen von Labin nach Rabac Versteckt unter einem dichten Waldkleid verbirgt sich zwischen Labin und Rabac eine sehenswerte, geschützte Naturlandschaft, die der Bach Pećina mit Nebenbächen geschaffen hat. Je nach Saison und Jahreszeit trifft man auf mehr oder weniger Wasser, das in […]

Fotos des Wochenendes: tolles Wetter, Karneval, Politik, Proteste, Video

Die Karnevalszeit geht zu Ende und der Frühling meldet sich so langsam wieder, und mit ihm wird es in Istrien wieder lebendiger. Unten sind Fotos die dieses Wochenendes in Istrien geprägt haben, sowie ein neues Istrien Video. Weitere News vom Wochenende in Istrien: der NK Istra 1961 sucht weiterhin nach einem Investor, Verhandlungen mit amerikanischen Investoren scheiterten. Im März wird es in Labin ein Referendum gegen den Bau eines Kohlekraftwerks geben, und Betrieb auf Gas vorgeschlagen. Es gibt ein tolles neues Video, das zum Radfahren in Istrien einlädt:

Pazin, Labin und Pula unter den transparentesten Städten in Kroatien

Pazin, Labin und Pula haben es in die obersten zehn der kroatischen Städte nach der Transparenz der Stadtverwaltung geschafft. Die Stadt Pazin, Hauptstadt der Gespanschaft Istrien, nahm den vierten Platz im Ranking der Städte ein, gefolgt von Labin auf fünf und Pula auf Platz sechs der von GONG durchgeführten Analyse. Die GONG Organisation der Zivilgesellschaft wurde 1997 gegründet um Bürger zur aktiven Beteiligung am politischen Prozess zu animieren, und um Menschen-und Bürgerrechte zu promovieren. Die Transparenz-Analyse wurde zum dritten Mal durchgeführt. Neun der zehn istrischen Städte gelten nach der Analyse als transparent (Note über 5 von 10) mit guten Platzierungen […]

Istrien – Land, Menschen, Geschichte und Kultur im Buch

2013 erschien das vom Verlag Edition Tandem herausgegebene Buch “ISTRIEN. Eine Liebeserklärung an das Land, seine Menschen und seine Kultur” der Autoren Alfred, Friederike und Ulrike Goldschmid. Auf 317 Seiten erzählen die Autoren die Geschichte der Halbinsel, deren größter Teil zu Kroatien gehört (ein kleinerer Teil zu Slowenien und ein ganz kleiner Rest zu Italien, da das Gebiet ab der östlichen Stadtgrenze von Triest dazu gehört), über Jahrhunderte zur Seerepublik Venedig und später zum Habsburger Reich gehörte, widmen die Autoren diesen beiden Geschichtsepochen besonders breiten Raum. Die Co-Autorin Friederike Goldschmid stellt nachfolgend das Buch vor. 1963, also noch in “grauer” […]

Pula macht wieder bei Earth Hour mit!

Heute ist wieder Earth Hour! Ab 20:30 Uhr schalten weltweit Millionen von Menschen für eine Stunde die Lichter aus, um ein Zeichen für den Schutz unseres Planeten zu setzen. Auch etliche Gebäude in tausenden Städten versinken für eine Stunde im Dunkeln – sei es das Brandenburger Tor in Berlin, Sydney’s Opernhaus, das Empire State Building in New York oder das Kolosseum in Rom. Die Botschaft der Aktion ist ebenso dringlich wie einfach: Schützt unser Klima und unsere Umwelt! Es freut uns das Pula dieses Jahr wieder mit dabei ist. Von 20:30 bis 21:30 bleiben die Licher um Pulas Amphitheater ausgeschaltet. […]

Am heutigen Tag 1948 – Grubenunglück in Labin

Am heutigen Tag 1948 kamen in der Grube Labin je nach Quelle 88 oder 92 Bergarbeiter in einer durch Staub verursachte Explosion ums Leben. Unter den Toten war auch eine unbekannte Anzahl deutscher Kriegsgefangener aus dem II. Weltkrieg. Über das Unglück selbst gibt es nur wenige Informationen da das Tito-Regime zu der Zeit solche Ereignisse vertuschte. Insgesamt starben nach offiziellen Angaben der Istarski ugljenokopi (Istrische Kohlebergwerke) in der Zeit von 1935 bis 1999, als die Bergwerke geschlossen wurden, insgesamt 751 Bergleute.

Jetzt geht’s um die Wurst!

Wein, Schinken, Olivenöl und Trüffel aus Istrien haben bereits einen gewissen Bekanntheitsgrad erreicht. Nun geht’s in Istrien um die Wurst! Letztes Wochenende, am 15. und 16. Februar fand in Sv. Petar u Šumi das zweite “S klobasicom u Europu” (“Mit der Wurst nach Europa”) Festival statt. Mittelpunkt der Veranstaltung, die über vierzig Wurstproduzenten aus Istrien, Dalmatien, Slawonien und anderen kroatischen Regionen anzog, war die Kürung der besten Istrischen Wurst. Gewinner wurde Mladen Milohanić vom OPG (Obiteljsko poljoprivredno gospodarstvo – Familien Landwirtschaft Unternehmen) Pršuti Milohanić aus Tinjan das sonst als Produzent eines der besten Istrischen Schinken (Istarski Pršut) bekannt ist. Goldmedaillen […]