Schlagwort: fort punta christo

Istrien – 22 interessante Fakten zur Terra Magica

  Im April 2016 habe ich für die sehr erfolgreiche „25 Things“ Serie an Artikeln und Fakten über Kroatien bei total-croatia-news.com einen Beitrag über Istrien, die größte Halbinsel Kroatiens geschrieben. Da es sich bei „Istria: 25 Things to Know about the Terra Magica“ um einen erfolgreichsten Beiträge der Serie überhaupt handelt, gibt es hier nun die etwas gekürzte Übersetzung. 1 Istrien ist zweisprachig Die Gespanschaft (Landkreis) Istrien ist die einzige kroatische Gespanschaft, deren Statut die Gleichheit der kroatischen und der italienischen Sprache innerhalb der Gespanschaft festlegt. Nach kroatischem Recht müssen nur Gebiete, in denen die Minderheit mindestens 33% der Bevölkerung […]

Wiederbelebung der k.u.k. Festungen um Štinjan

Die Geschichte von Pula ist eine Geschichte von Festungen. Seit der Gründung der Stadt, und diese reicht beinahe 3 000 Jahre zurück, bis hin ins 20. Jahrhundert, haben alle Völker, die sich im Süden der Halbinsel Istrien aufhielten, ihre Festungen, Türme und Burgen, gebaut, um sich vor Invasoren zu verteidigen. Von der Histren, dem namensgebenden illyrischen Stamm, über die Venezianer und schließlich der österreichisch-ungarischen Monarchie die vor 150 Jahren den Bau eines großen Festungssystems, dessen Festung heute Perlen des architektonischen Erbes der Periode darstellen. Paradoxerweise hat das System nie seinem militärischen Zweck gedient, in keinem der Kriege des 20. Jahrhunderts. […]

Punta Christo – die Party & Festival Festung Istriens

Insgesamt gibt es in und um die Stadt Pula 26 mehr oder weniger gut erhaltene Festungen. Manche dienen als Museen, im Fort Verudela ist das Aquarium untergebracht, im Fort Bourguignon wird gebaut, viele sind überwuchert, aber eins ist mittlerweile europaweit, vor allem im Vereinigtem Königreich, als Pary-Fort bekannt – das Fort Punta Christo bei Štinjan. Vier Festivals werden diesen Sommer im und um das Ende des 19. Jahrhunderts von Österreich erbaute Fort, am Strand von Camp Punižela und auf Party-Booten mit Blick auf den Nationalpark Brijuni stattfinden. Alle vier Veranstaltungen wurden gestern bei einer Pressekonferenz der Pozitivan ritam GmbH, den […]

Tipps für ein Frühlingswochenende in Istrien

Dieses Wochenende soll es in Istrien viel Sonnenschein und Temperaturen um die 20 Grad geben. Familien in ganz Istrien werden das Wochenende für Wanderungen, Ausflüge in die Natur zum Wildspargel pflücken und für Espressos in der Stadt in Pula oder an der Riva in Rovinj, Poreč, Umag, Fažana oder Rabac nutzen. Es ist aber auch die richtige Zeit um Arbeiten in den Weinbergen auszuführen die wegen der verregneten letzten Wochen verschoben werden mussten. Nachfolgend beschreibt Frau Radovičić vom Casa Nova Poreč Ihre Pläne fürs Wochenende. Was wir dieses Wochenende machen Zuerst gehen wir Wildspargel sammeln, dann besuchen wir die Festung […]