Menü
  • Aktuelles
  • Ausflüge
  • Tipps
  • Einkaufswagen
  • FAQ – Häufig gestellte Fragen
  • Abmelden
InIstrien.de © 2013 - 2020
  • Aktuelles
  • Ausflüge
  • Tipps
  • Einkaufswagen
  • FAQ – Häufig gestellte Fragen
  • Abmelden
  • Politik
  • Istrien und Konstanz vereinbaren Partnerschaft

Istrien und Konstanz vereinbaren Partnerschaft

Vilijam Zufic am 15.04.15 - Zuletzt aktualisiert am 04.02.2019 um 03:27 Uhr

Frank Hämmerle, Peter Friedrich und Valter Flego. Foto: istra-istria.hr
Frank Hämmerle, Peter Friedrich und Valter Flego. Foto: istra-istria.hr

Die Gespanschaft Istrien und der Landkreis Konstanz haben gestern (14.4.2015) bei der Konferenz der Gemischten Regierungskommission Baden-Württemberg – Kroatien in Konstanz eine Partnerschaft vereinbart. Für Istrien ist dies die erste Partnerschaft mit einem deutschen Landkreis, für den Landkreis Konstanz ist es die erste Partnerschaft mit einer europäischen Region überhaupt.

Die Partnerschaftsvereinbarung wurde von Gespan Valter Flego, Baden-Württembergs Europaminister Peter Friedrich und dem Konstanzer Landrat Frank Hämmerle unterzeichnet. Flego hob die Ähnlichkeiten der Regionen (Tourismus, etc.) hervor, und sieht Möglichkeiten der Zusammenarbeit im Hinblick auf die gute Praxis in der Vorbereitung und Durchführung von aus EU-Mitteln finanzierten Projekten. Hämmerle sagte, es sei eine Partnerschaft auf Augenhöhe und man wolle u.a. die Erfahrungen mit dem Berufsschulsystem und der Müllversorgung weitergeben.