Schlagwort: Vodnjan

Chiavalon Olivenöl aus Istrien unter Top 25 weltweit

Die Brüder Sandi und Tedi Chiavalon sind dieser Tage aus dem Häuschen, mit gutem Grund. Die Olivenöl-Macher aus Vodnjan, im Süden der Halbinsel, haben erfahren, dass ihr Ex Albis Olivenöl von Worlds Best Olive Oils in einer Auswertung der 14. bedeutendsten Olivenölwettbewerbe der Welt unter die 25 Besten gereiht wurde, und dies in der Kategorie WORLD’S BEST ORGANIC OLIVE OILS, also der Bio-Kategorie! Wir freuen uns mit und gratulieren der ganzen Familie. Sandi Chiavalon über den Erfolg: “Diese Auszeichnung stellt den größten Erfolg den unsere Familie bisher erreicht hat dar. Es ist das Ergebnis von viel Arbeit, Leidenschaft und dem […]

Die Olivenernte in Istrien hat begonnen

Die Olivenernte in Istrien begann 2015 schon Ende September. Bei Agro Millo im Norden Istriens unweit von Buje hat die Olivenernte auch bereits begonnen. Der renommierte Familienbetrieb der Smilovićs hat eine eigene Mühle, die gerne auch von anderen Spitzenproduzenten und von lokalen Kleinbauern genutzt wird. Auch bei Chiavalon und Balija in den Hainen um Vodnjan und Fažana im Süden der Halbinsel hat man mit der Ernte schon angefangen. Sandi Chiavalon erwartet Rekordernten. Gepresst wird in der Uljara Grubić bei Bale. Am Montag beginnt die Ernte in den großen Hainen von Agrolaguna um Poreč. Geerntet werden die frühesten Olivensorten, wie Leccino […]

Tour of Croatia täglich live auf Eurosport 2

Am Mittwoch den 22. April 2015 startet die erste Tour of Croatia, ein neues Profi-Radrennen, mit der ersten Etappe von Makarska nach Split (160 km). 20 Profi-Teams (davon 8 World Tour Teams) werden am 5-Etappen Rennen teilnehmen. Die zweite Etappe wird am 23. April von Šibenik nach Zadar (180 km) führen. Die dritte Etappe am 24. führt vom Nationalpark Plitvicer Seen bis zur nördlichen Grenze der Halbinsel Istrien, dem Učka Gebirge (228 km). Die vierte Etappe am Samstag den 25. April findet komplett in Istrien statt. Los geht’s in der größten Stadt der Halbinsel – Pula, die Strecke führt durch […]

Regionen und Orte – Pula und Medulin

Zur südlichsten touristischen Region der Halbinsel Istrien zählen neben Pula und Medulin auch die Orte Vodnjan, Fažana, Ližnjan, Barban, Marčana und der Nationalpark Brijuni. Obwohl Pula die größte und bedeutendste Stadt der Halbinsel ist, ist sie formell ist nicht die Hauptstadt Istriens, sie ist aber das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum. Die turbulente Geschichte der Stadt die zuzeiten von Histriern, Römern, Venezianern (1331-1797), Napoleon (1805-1813) und der k.uk. Monarchie (1798-1805 und 1813-1918) regiert wurde ist in der Stadt allvorhanden. Das Wahrzeichen der Pulas ist das sehr gut erhaltene römische Amphitheater welches seinem ursprünglichen Zweck, der Unterhaltung und Ablenkung des Volkes, noch […]

Pazin, Labin und Pula unter den transparentesten Städten in Kroatien

Pazin, Labin und Pula haben es in die obersten zehn der kroatischen Städte nach der Transparenz der Stadtverwaltung geschafft. Die Stadt Pazin, Hauptstadt der Gespanschaft Istrien, nahm den vierten Platz im Ranking der Städte ein, gefolgt von Labin auf fünf und Pula auf Platz sechs der von GONG durchgeführten Analyse. Die GONG Organisation der Zivilgesellschaft wurde 1997 gegründet um Bürger zur aktiven Beteiligung am politischen Prozess zu animieren, und um Menschen-und Bürgerrechte zu promovieren. Die Transparenz-Analyse wurde zum dritten Mal durchgeführt. Neun der zehn istrischen Städte gelten nach der Analyse als transparent (Note über 5 von 10) mit guten Platzierungen […]

Fotos von der Eröffnung der Tage des jungen Olivenöls in Vodnjan

In Sachen Olivenöl gehört Istrien zur absoluten Weltspitze nach Qualität. Herumgesprochen hat sich dies aber noch nicht so richtig. Die meist sehr kleinen Erzeuger haben, im Gegensatz zu den Weinbauern der Halbinsel (Vinistra), auch noch keinen Verband der die Interessen aller Hersteller vertritt, und bei der Promotion hilft. Die Tage des jungen Olivenöls in Vodnjan sind eine der wenigen Veranstaltungen bei denen einige der besten Erzeuger gemeinsam auftreten und sich präsentieren, um die Ergebnisse der vor ein-zwei Wochen beendeten Ernte vorzustellen. Das volle Potenzial der Veranstaltung wird aber nicht genutzt und sie wird nur lokal beworben, obwohl sie das Aushängeschild […]

Der deutschsprachige Profi rund ums Fahrrad in Istrien

Der wachsenden Nachfrage nach rundum Betreuung im Bereich “Urlaub mit dem Rad” widmet sich ein kleines spezialisiertes Fahrrad-Fachgeschäft im Süden von Istrien namens BIKE PEROj, in der Ortschaft Peroj. Durch seine hohe Flexibilität will BIKE PEROj den Fahrspaß erhöhen und den Interessen von Einheimischen und Urlaubern zugleich entsprechen. Der Ladenbesitzer namens Pero ist mit seiner Servicewerkstatt, welche er hier mitunter führt, sehr bemüht bei kleinen und großen Problemen weiter zu helfen. Dies gelingt ihm insbesondere bei deutschsprachigen Kunden und Gästen, denn in Deutschland hat er jahrelang gearbeitet und auch seine Kompetenz zur Fahrradreperatur erhalten. Die Fähigkeit gut deutsch zu sprechen […]

Mit dem Fahrrad durch Vodnjan

Suzana Maljić aus Köln lebt schon seit einigen Jahren mit ihrer Familie im kleinen Ort Peroj im Süden Istriens. Suzi betreibt dort erfolgreich die Villa Colonia (Ferienwohnungen und Bed&Bike) und arbeitet als Fremdenführerin, während ihr Ehemann Pero (Einzelhandelskaufmann & Zweiradtechniker) im eigenem Laden, dem Bike Peroj (Vermietung, Reparatur und Zubehör) an den Fahrrädern der Gäste und der lokalen Kundschaft schraubt. Wir werden sie und ihre Familie in Kürze näher vorstellen, und Suzi wird hoffentlich noch öfter für InIstrien.hr schreiben. Hier ist ihr Bericht: Es gibt wohl kaum eine bessere Idee als die Stadt Vodnjan im Süden von Istrien mit dem […]

Die fabelhaften Chiavalon Brüder, (Olivenöl)Macher

Die Brüder Tedi und Sandi Chiavalon aus Vodnjan sind beide noch in ihren Dreißigern, haben aber bereits, als Pioniere auf mehreren für Istrien sehr wichtigen Feldern, tiefe Spuren hinterlassen. Die beiden Lokalpatrioten und Familienväter (beide sind verheiratet und haben zwei Kinder) sind weiterhin voller Tatendrang, risiko- und experimentierfreudig und aus Überzeugung, kompromisslos der Qualität und Einzigartigkeit ihrer Produkte gewidmet. Sandi Chiavalon Bereits als 13-Jähriger pflanzte Sandi, der jüngere der beiden Chiavalon Brüder, mit seinem Großvater seine ersten Olivenölbäume, und setzte damit den Grundstein für die Entwicklung des Familienbetriebs. Eigentlich aber auch für die Renaissance, oder besser, den Beginn der Herstellung […]

Deutsches Kroatien-Seminar in Istrien

  Aktualisierung! Bildungsurlaub in Kroatien – Termine 2019!   In Poreč trafen sich Mitte Oktober 15 deutsche Fachleute aus den Verwaltungen von Kommunen, Bundesländern und der Bundesverwaltung zu einem einwöchigen Seminar zum Thema “Kroatien – die politische und wirtschaftliche Situation des EU-Neulings zwischen Moderne und Vergangenheit”. Die Teilnehmer waren im Hotel Poreč untergebracht. Grundlage für die Teilnahme an dem Seminar ist das Arbeitnehmer Weiterbildungsgesetz. Deutsche Arbeitnehmer haben einen Anspruch auf 5 Tage Sonderurlaub im Jahr, wenn sie an einer solchen Maßnahme teilnehmen. Veranstaltet wurde das Seminar vom Lohmahrer Institut für Weiterbildung. Grundlage für die Diskussion war aber auch die Darstellung […]

Bojan Šumonja, Maler

Bojan Šumonja ist zu Recht einer der bekanntesten und am meisten anerkannten kroatischen bildenden Künstler der letzten Dekaden. Bojan wurde 1960 in Pula geboren und ist hier auch aufgewachsen. Nachdem er in seiner Heimatstadt die Mittlere Reife an der Schule der Angewandten Kunst erlangte, besuchte er die Accademia di Belle Arti di Venezia (Venedig) wo er sein Studium 1984 in der Klasse von Prof. Tramontina erfolgreich in der Bildhauer Abteilung abschloss. Bojan hat gut neunzig Mal europaweit und in den USA selbständig ausgestellt. Seine Werke sind, unter anderem, bereits in Venedig, Mailand, Berlin, Hamburg, Wien, Klagenfurt, Graz, Brüssel, Ljubljana, Luxemburg, […]