Schlagwort: strand

Fazana und das Bi Village Camp – Fotostrecke

  Fazana ist einer der schönsten Orte Istriens. Eigentlich ist es nur ein Fischerdorf und weniger verbaut und überlaufen als die meisten, so nah an der Küste der Halbinsel befindlichen Orte. Gestern Nachmittag (7.2.2017) schien nach einigen Regentagen wieder die Sonne und hier sind einige unspektakuläre Fotos vom Spaziergang vom Zentrum zum Bi Village Camp entlang der kilometerlangen Promenade. Mobile Homes und Camping im Bi Village bei Vacanceselect buchen. Alle Fotos: inistrien.de    

Istrien – 22 interessante Fakten zur Terra Magica

  Im April 2016 habe ich für die sehr erfolgreiche „25 Things“ Serie an Artikeln und Fakten über Kroatien bei total-croatia-news.com einen Beitrag über Istrien, die größte Halbinsel Kroatiens geschrieben. Da es sich bei „Istria: 25 Things to Know about the Terra Magica“ um einen erfolgreichsten Beiträge der Serie überhaupt handelt, gibt es hier nun die etwas gekürzte Übersetzung. 1 Istrien ist zweisprachig Die Gespanschaft (Landkreis) Istrien ist die einzige kroatische Gespanschaft, deren Statut die Gleichheit der kroatischen und der italienischen Sprache innerhalb der Gespanschaft festlegt. Nach kroatischem Recht müssen nur Gebiete, in denen die Minderheit mindestens 33% der Bevölkerung […]

Die 10 schönsten Strände in Istrien

Die nachfolgende Liste mit den 10 schönsten Stränden in Istrien ist schon seit Jahren unser beliebtester Beitrag. Nach der Erstellung wurden auf der Halbinsel aber noch zig weitere Strände neu eingerichtet und ausgestattet. Am Ende des Beitrags ist ein Link der zu neuen Stränden in Pula (Hidrobaza ist der Hit) Porec führt. 2018 sind wir auf neue Strände in Rovinj gespannt. Neben der Auflistung gibt es auch einige Tipps bzw. Hinweise auf Barrierefreie- und/oder Hundestrände. Die Liste beginnt im Nordwesten und führt um die Halbinsel. Wir glänzen hier nicht gerade mit Fotos der nördlich gelegenen Strände… Die 10 schönsten Strände […]

Neue Rollstuhlrampe am Strand Maslinica in Rabac

Wie in ganz Istrien, gibt es auch an der Ostküste nicht viele barrierefreie Strände. Die lage bessert sich zwar (2007 gab es in Istrien nur 3-4 solcher Strände) Der Maslinica Strand gehörte bereits dazu und wurde Anfang des Monats in dieser Beziehung noch etwas besser. Das Foto unten zeigt die neue Rollstuhlrampe am Strand. Eine Karte mit barrierefreien Stränden in ganz Kroatien gibt es hier. Wir haben auch eine eigene Liste mit einigen Stränden erstellt und werden sie weiter ergänzen. Barrierefreie Strände in Istrien: Umag – Kanegra, Savudrija, Polynesia, Kanova, Sol Aurora, Sol Garden Istra Novigrad – Mareda, Sirena Poreč […]

Der Valkane Strand

Der Valkane Strand in Pula/Stoja am Anfang des Lungomare ist Dauerthema und Sorgenkind in Pula. Obwohl es zwei Beach Bars, zwei Beach Volleyball Sand Felder, nahegelegene Tennisplätze und einen Fußballplatz gibt, die Beton Mole sehen nicht besonders einladend aus. Besserung wird jedes Jahr in Aussicht gestellt aber die Auswahl der Konzessionäre und diverse bürokratische Hürden sorgen dafür das dieser toll gelegene Strand immer noch Siebziger-Flair ausstrahlt. Trotzdem kann man auf Valkane seinen Spaß haben, Sonnenbaden, sich im Schatten der Pinien ausruhen oder in der Nähe parken und am Lungomare entlang spazieren. Einen barrierefreien Zugang zum Meer gibt es auf der […]

Der Havajka Strand

Der Havajsko, Havajka oder Hawaii Strand ist die verbreitete und populäre Bezeichnung des Strands der Principina Bucht auf der Halbinsel Verudela. Der Strand befindet sich unterhalb des Hotels Park. Der Strand ist wegen seiner Beliebtheit in der Saison oft recht voll von meistens jungen sportlichen Touristen wie auch Einheimischen. Schatten gibt’s unter Pinien und für Verpflegung ist auch gesorgt. Wen Gesellschaft nicht stört und wer nicht auf Kinder aufpassen muss wird hier seinen Spaß haben. Hier kann man auch seine Teens baden lassen und sich zu Fuß ein ruhigeres Plätzchen suchen.

Die Mornar und Ferijalni Strände

Die Mornar und Ferijalni Strände Strände sind nahe Veruda gelegen und sind gut für Kinder und Familien geeignet. Die Kiesstrände bieten auch Möglichkeiten für Wassersport. Im Sommer gibt es ein Wasserballfeld und Schwimm- und Segelkurse der Vereine die den Strand nutzen. Die Strände sind auch gut mit dem Bus erreichbar. Sie sind auch ideal wenn Du per Auto aus Rovinj oder Poreč kommst und Erfrischung im Meer nach dem Besuch von Pulas Sehenswürdigkeiten suchst.

Der Ambrela Strand

Der Ambrela Strand ist einer der beliebtesten Kieselstrände in Pula. Der Strand befindet sich auf Verudela und ist auch deshalb beliebt weil er gut vom Zentrum der Stadt per Bus erreichbar ist und sich für Familien mit Kindern eignet. Es gibt einen Rettungsschwimmerdienst und man kann Sportgeräte, Liegen, etc. mieten. Kaffee, Eis und Essen gibt es auf einer Terrasse oberhalb des Strandes. Schatten am Strand bieten Pinien, es gibt einen langen Spazierweg sowie einen Felsstrand in der Nähe, wenn einem der Trubel zu groß wird. In der Nähe des Strandes ist auch der Bunarina Sporthafen wo es ein günstiges, einfaches […]

Der Histria Strand

Der Histria Strand befindet sich unterhalb des Park Plaza Histria Hotels auf Verudela. Der Steinstrand bietet einen Rettungsdienst sowie Liegen und Sportgeräte zum Mieten. Essen kann man im Hotel oder man macht einen Spaziergang zum Bunarina Sporthafen. Vom Strand blickt man auf die von Einheimischem beliebte Veruda Insel, die Marina Veruda und auf den gegenüberliegenden Strand von Pješčana Uvala, dem Schickimicki Viertel von Pula.

Strände entlang des Lungomare und die Bucht ‘Gortanova uvala’

  Entlang des Lungomare von Pula, vom Strand Valkane bis zum Mornar Strand gibt es tolle Felsstrände von denen man direkt ins Meer springen kann. Die Felsen sind eben da der dortige Fels in vergangenen Jahrhunderten ordentlich abgebaut wurde, eine Schaum-matte und ein Strandtuch tun’s hier auch, wenn keine Liege vorhanden ist.     Schatten gibt es direkt am Strand nur wenig aber wenn man Glück hat kann man ein schönes Plätzchen finden. Oberhalb des Strandes gibt es aber einen Pinienwald. Außerhalb der Hochsaison kann man sogar das Auto oben auf der Straße Parken. Im Juli und August sollte man für […]

Poreč – Petition für frei zugängliche Strände

Wie wir berichteten wird der Gesetzentwurf über die Neuerung des Gesetzes über den maritimen Bereich und Meerhäfen zurzeit heftig im ganzen küstlichen Kroatien diskutiert. Am Montag (10. Februar) traf sich so Istriens Gespan Valter Flego (IDS) in Pula mit den Bürgermeistern istrischer Küstenstädte um eine gemeinsame Position zu verabreden. Die Hauptpunkte um die es beim Treffen ging waren die Gründung einer neuen Agentur die Konzessionen im maritimen Bereich auf nationaler Ebene vergeben soll (wie es der Entwurf vorsieht), um die Einnahmen dieser Agentur und den daraus resultierenden geringeren Einnahmen auf regionaler und lokaler Ebene sowie die Erleichterung von Absperrungen von […]

Zäune um Istriens Strände?

Ein-zwei Sterne mehr – Zaun her? Ein gerade in Kroatien auf Staatsebene heiß diskutierter Gesetzentwurf über die Neuerung des Gesetzes über den maritimen Bereich und Meerhäfen sieht die Möglichkeit vor Strände von Luxushotels in Kroatien zu umzäunen und nur für Hotel bzw. Resort Gäste zugänglich zu machen. Kroatiens Verkehrsminister Siniša Hajdaš-Dončić meinte diesbezüglich das Strände in urbaner Nähe davon nicht betroffen sein würden, dass aber die Möglichkeit geschaffen werden soll isoliertere Gebiete nur begrenzt zugänglich zu machen um sie so unter anderem für Investoren interessanter zu machen. Es soll sich also nur um Ausnahmen handeln und nicht zur Regel werden. […]