Ab Fazana: NP Brijuni Rundfahrt mit/ohne Badestopp

Beschreibung

Eckdaten

Dauer: ca. 1,5 - 5 Std.

Sofortbestätigung

Kostenlose Stornierung bis 24 Std vor Beginn

Sprache: Englisch/Deutsch

Exklusives Angebot

Hunde: Willkommen

Barrierefrei

Buchen mit Anzahlung möglich

Flexibel bleiben: kostenlose Umbuchung

Kinder bis 14 Jahren zahlen die Hälfte

Ablauf

Die Nationalpark Brijuni Insel Rundfahrt beginnt um 11 Uhr am Hafen des schönen Fischerortes Fazana. Die Tour wird in Fazana von lokalen Fischern und Bootsbesitzern angeboten und gehört zum Muss für Urlauber im Süden Istriens.

In der Saison (15. Juni bis 15. September) kann spontan an Bord auch ein Badestopp auf der Insel Sv. Jerolim hinzugebucht werden (20 Kuna pro Person, zahlbar in bar an den Nationalpark bei Ankunft).

Beschreibung

Der romantische Fischerort Fazana liegt gleich gegenüber des einzigen Nationalparks in Istrien – den Brijuni Inseln und ist für sich schon einen Besuch wert. An Bord bekommt man auf gutem Deutsch auch vieles über die interessante Geschichte des Parks erzählt.
Parkplätze sind in der Nähe des Hafens vorhanden. Ohne Badestopp dauert die Bootstour nur ca. 1,5 Std., mit dem Stopp auf der Insel ca. 5 Std.

Die Bootstour ist barrierefrei. Hunde sind an Bord willkommen. Parkplätze sind in unmittelbarer Nähe vorhanden (kostenpflichtig, Kleingeld für den Automaten bereithalten, Parkgebühren kann man auch am TISAK Kiosk im Ort bezahlen). Eine detaillierte Wegbeschreibung kommt mitder Buchungsbestätigung/Ticket per E-Mail.

Einfache Stornierung mit Rückerstattung oder Umbuchung (bei Verfügbarkeit) bis zu 24 Stunden vor Beginn des Ausflugs. Gruppen ab 15 Personen – bitte per E-Mail anfragen.

Im Preis inbegriffen
-Infos zur Tour auf Deutsch

Gegen Aufpreis
-Badestopp auf der Insel Sv. Jerolim (Teil des Nationalparks) 2-4 Stunden. 20 Kuna (3 €) pro Person in bar. Zahlbar bei -Ankunft auf der Insel. Den Stopp auf der Insel gibt es ab dem 15. Juni bis zum 15. September.

20,00 

Check-in: 10:30
Erwachsene
Kinder bis 14 Jahren
Kinder bis 4 Jahren