Gute Restaurants und Top Bars in Pula

Vilijam Zufic am 15.06.14 - Zuletzt aktualisiert am 04.02.2019 um 03:32 Uhr

So nah zum Amphitheater von Pula befindet sich das Restaurant Amfiteatar. Foto: hotelamfiteatar.com
So nah zum Amphitheater von Pula befindet sich das Restaurant Amfiteatar. Foto: hotelamfiteatar.com

 

Aktualisierung 2018: In den Top 10 Essen & Trinken in Pula gibt es neue Tipps zu den besten Restaurants, Pizzerien, Eisdielen, etc. der größten Stadt der Halbinsel.

 

Die Restaurant Szene in und um Pula hat sich in den letzten Jahren sehr verändert. Das Valsabbion in Pješčana Uvala war, bis es vor einigen Jahren geschlossen wurde, eines der besten Restaurants in Istrien und Kroatien. Einige andere einst renommierte Restaurants variieren in der Qualität oder liefern konsequent und lustlos nur Durchschnitt.

Alles im allem gibt es 2014 aber doch eine Anzahl an Restaurants bei denen das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt, erst recht wenn man auch dem Ambiente an Gewicht gibt. Mit den folgenden Restaurant-Empfehlungen von Dragan Ružić bist Du auf der sicheren Seite. Auf jedem Fall ist keine Touristenfalle dabei. Der Überblick ist aber auch nicht komplett und wir werden im Juli auch einen Teil 2 schreiben wegen dem “was ist eigentlich los mit …”-Effekt. Das Batelina in Banjole bekommt einen eigenen Beitrag.

Vodnjanka, Pula – unter demselben Namen gibt es auch ein empfehlenswertes Restaurant in Vodnjan, hier geht’s aber ums Vodnjanka in Pula. In nicht besonders einladendem Ambiente gibt es hier schon seit Jahrzehnten sehr gute traditionelle istrische Küche. Wenn Du also neugierig bist was bei Istriern/Istrianern wirklich auf den Tisch kommt bist du hier richtig.

Bodulka, Šišan – das Restaurant Bodulka von Pulas Gastronomie-Legende Dušan Černjul ist heute Teil seines Velanera Hotels in Šišan. Es liegt ein paar Kilometer von Pula entfernt und nahe der Wine Station von Bruno Trapan gelegen. Bis vor ca. fünfzehn Jahren befand sich das Restaurant an selber Stelle. Dann zog es Dušan direkt ans Meer, in die Tehnomont Marina Veruda wo er das Vela Nera öffnete. Das Bodulka hat also wie das Vodnjanka Geschichte und Chef Černjul kann was. Wir drücken die Daumen dass das Bodulka wieder unumgänglicher Teil der Gastro-Szene Istriens wird, es befindet sich auf gutem Weg.

Die Terrasse des Bodulka in Šišan. Foto: Velanera.hr
Die Terrasse des Bodulka in Šišan. Foto: Velanera.hr

Ribarska Koliba, Pula – das legendäre, und eine Zeitlang auch berüchtigte, Restaurant befindet sich heute in russisch-kroatischer Hand und liegt direkt am Meer auf dem Weg zur Halbinsel Verudela, nur einige Kilometer vom Zentrum Pulas entfernt, gegenüber der Tehnomont Marina Veruda. Das Restaurant war bis in die Achtziger Treffpunkt der jugoslawischen und internationalen Filmstars die das Filmfestival in Pula besuchten. Im Mai 2014 fand eine schickimicki Neueröffnung statt. Ein Menü von Fisch-Carpaccio, Lamm und Dessert gibt es diese Woche für nur 117 Kuna. Wir spendieren dem Ribarska Koliba auch einen Link auf ihre Webpräsenz von der sie denken sie sei auf Deutsch.

Der Ausblick von der Terrasse des Ribarska Koliba. Foto: Ribarskakoliba.com
Der Ausblick von der Terrasse des Ribarska Koliba. Foto: Ribarskakoliba.com

Laguna, Premantura – das im Camp Stupice in Premantura gelegene Restaurant befindet sich direkt am Meer und Dragan sagt es gibt sehr gutes istrisches und internationales Essen.

Amfiteatar, Pula – das Amfiteatar ist einer der Rising Stars der Restaurant-Szene in Pula und ist Teil des gleichnamigen Hotels das nahe des Amphitheaters in Pula liegt. Promi-Koch und Hotel- und Restaurantchef Deniz Zembo legt Wert auf einfache und innovative mediterrane Küche. Super Restaurant für vor oder nach einem Konzert im Amphitheater oder nach einem Stadtrundgang.

Essen kann man in der E & D Lounge Bar auch. Foto: Eanddlounge.com
Essen kann man in der E & D Lounge Bar auch. Foto: Eanddlounge.com

Sehen und gesehen werden passiert vormittags in Pula im Cafe Milan 1967 unmittelbar am Gebäude des Marktes in Pula. Das Milan ist eine sichere Wahl für einen guten Espresso am Morgen. Weitere populäre und traditionsreiche Alternativen für den morgendlichen Kaffee sind das Uliks beim Triumphbogen der Sergier und das Kunstkafe Cvajner auf dem Forum beim Komunalpalast. Meeresblick, bequeme Sessel, lockere Atmosphäre und eine gute Auswahl an Wein, Sekt, Champagner, Drinks und Cocktails gibt es zu jeder Tageszeit auf der Terrasse der strandnahen E & D Day and Night Lounge auf Verudela.

Pula