Die beliebtesten Ferienorte in Kroatien

Vilijam Zufic am 10.09.15 - Zuletzt aktualisiert am 04.02.2019 um 03:26 Uhr

Rovinj, Foto: Enio Pašalić
Rovinj, Foto: Enio Pašalić

Der Sommer 2015 mausert sich in Kroatien zum Rekordsommer nach der Anzahl an Übernachtungen. Der kroatische Tourismusminister Darko Lorencin (IDS) aus Medulin tourt zurzeit durchs Land, präsentiert die Zahlen des Ministeriums und lässt sich feiern. Unter den TOP 10 Ferienorten in Kroatien nach Übernachtungen von Januar bis einschließlich August sind 7 Orte in Istrien, Dubrovnik und die Inseln Lošinj und Vir. Geografisch gehört eigentlich auch Lošinj zu Istrien. Spitzenreiter ist Rovinj mit 2,73 Millionen, gefolgt von Poreč mit 2,47 und Dubrovnik (2,32). Alle Destinationen konnten die Anzahl der Übernachtungen im Vergleich zum Vorjahr steigern.

TOP 10 Ferienorte in Kroatien nach Übernachtungen (Januar – August 2015 in Millionen)

1. Rovinj (2,73)
2. Poreč (2,47)
3. Dubrovnik (2,32)
4. Medulin (2,07)
5. Umag (1,92)
6. Lošinj (1,58)
7. Tar-Vabriga (1,33)
8. Vir (1,29)
9. Funtana (1,28)
10. Pula (1,27)

Quelle: Analyse des Tourismusministeriums anhand der Daten des TVB.

Restaurant in Umag, Foto: Bernhard Siwek
Restaurant in Umag, Foto: Bernhard Siwek