Der Valkane Strand

Vilijam Zufic am 21.04.14 - Zuletzt aktualisiert am 04.02.2019 um 03:33 Uhr

Der Valkane Strand im Frühling. Foto: Inistrien.hr, Autor: Enio Pašalić
Der Valkane Strand im Frühling. Foto: Inistrien.hr, Autor: Enio Pašalić

Der Valkane Strand in Pula/Stoja am Anfang des Lungomare ist Dauerthema und Sorgenkind in Pula. Obwohl es zwei Beach Bars, zwei Beach Volleyball Sand Felder, nahegelegene Tennisplätze und einen Fußballplatz gibt, die Beton Mole sehen nicht besonders einladend aus. Besserung wird jedes Jahr in Aussicht gestellt aber die Auswahl der Konzessionäre und diverse bürokratische Hürden sorgen dafür das dieser toll gelegene Strand immer noch Siebziger-Flair ausstrahlt.

Auf der Westseite des Strandes kommt man auch im Rollstuhl zum Meer. Foto: Istra.hr
Auf der Westseite des Strandes kommt man auch im Rollstuhl zum Meer. Foto: Istra.hr

Trotzdem kann man auf Valkane seinen Spaß haben, Sonnenbaden, sich im Schatten der Pinien ausruhen oder in der Nähe parken und am Lungomare entlang spazieren. Einen barrierefreien Zugang zum Meer gibt es auf der westlichen Seite des Strandes.