Vesna Grubešić, Unternehmerin

Vilijam Zufic am 28.01.14 - Zuletzt aktualisiert am 05.03.2019 um 17:02 Uhr

Vesna Grubešić
Vesna Grubešić

Istrisches Olivenöl, den vom Bora-Wind getrockneten istrischen Schinken oder auch die immer besser werdenden istrischen Weine wirst Du als Istrien interessierter wahrscheinlich schon kennen, aber Milchprodukte aus Istrien? Wenn nicht – kein Wunder, seit Ende der Neunzigerjahre die Mljekara (Molkerei) Pula in Konkurs ging und als Folge dessen auch die größte Milchproduktion in Istrien (Teil des OKPD Valtura) immer weniger erzeugte, wurde Istrien mit Milch und Milchprodukten aus Kroatiens Innenland beliefert.

Istrischen Kuhmilch- oder Schafskäse, oder die fantastische istrische Skuta (Ricotta), gab es praktisch nur noch in kleinen Mengen direkt von Kleinbauern (die vor dem Segen des Agrotourismus meistens doch ziemlich mürrische Gesellen waren) oder am Markt. Als Vesna Grubešić 1997 die Vesna Loborika Käserei in Loborika (7 Kilometer von Pula Richtung Labin) gründete und kurz darauf ihren ersten Laden im damals frisch renoviertem Marktgebäude in Pula eröffnete, wartete man schon gespannt auf die Produkte.

Mittlerweile sind Vesna Loborikas preisgekrönte und traditionell hergestellte Milchprodukte wie Käse, Skuta, Käse in Olivenöl und der Kuh- und Schafskäse mit Trüffel, um nur einige zu nennen, in Istrien bekannt und anerkannt. Die offene, stets gutgelaunte und agile Geschäftsfrau beschäftigt um die dreißig Mitarbeiter in der Käserei in Loborika, in Läden am Markt im Zentrum Pulas (gegenüber des Fischmarkts), am Markt in Pula-Veruda, im Laden bei der Käserei in Loborika und im angelegenem hauseigenem Pizzaria-Bistro. In allen Läden werden auch andere Spezialitäten aus Istrien angeboten.

sirevi

Es gibt auch einen eigenen Käsewagen der regelmäßig in ganz Istrien und auf der Insel Mali Lošinj hält, also lokal fragen. Die Milch die bei Vesna Loborika verarbeitet wird kommt ausschließlich von regionalen Kuhfarmen.

Vesna ist gelernte Kauffrau und gilt lokal als Musterbeispiel einer modernen Geschäftsfrau. Sie ist auch im BPW (Business and Professional Women) Klub von Pula aktiv. Unterstützt wird Sie von der ganzen Familie, besonders von Tochter Fuma und Sohn Tone die auch Kontaktpersonen für die Vermietung der zwei Villen der Familie sind. Fuma (Kurzform des italienischen Eufemia) und Tone sind traditionelle istrische Namen, Kindern werden diese Namen eher selten gegeben. Die Namen der Kinder sind so Ausdruck des Traditionsbewusstseins des Ehepaars Grubešić.

Weiter unten findest Du die Istrien Tipps der Familie Grubešić sowie Links zum Facebook Profil von Vesna Loborika.

 

Istrien Tipps – Familie Grubešić

 

Restaurants: Stari Grad, Pula

Konobas, Agrotourismen: Bukaleta, Barbariga

Bars & Cafes: Korzo, Pula; Sereneta, am Markt in Pula; E&D Lounge, Pula Verudela

Pizzeria:  Vesna, Loborika; TiVoli, Pula; Jupiter, Pula

Wein: Weine Kalavojna, Loborika, Weine Benazić, Pula

Olivenöl: OPG Fiore Krnjaloža

Andere Produkte: Honig OPG Štoković, Lavendel OPG Mirkovic Krnjaloža

Was muss man in Istrien sehen/erleben: Amphitheater, Pula; NP Brijuni; die Baredine Höhle bei Poreč

Facebook Profil von Vesna Loborika

www.vesna-loborika.hr

www.ville-loborika.com