Menü
  • Aktuelles
  • Ausflüge
  • Tipps
  • Einkaufswagen
  • FAQ – Häufig gestellte Fragen
  • Abmelden
InIstrien.de © 2013 - 2020
  • Aktuelles
  • Ausflüge
  • Tipps
  • Einkaufswagen
  • FAQ – Häufig gestellte Fragen
  • Abmelden
  • Sport
  • Top Triathlon-Event – IRONMAN 70.3 PULA

Top Triathlon-Event – IRONMAN 70.3 PULA

Vilijam Zufic am 10.08.15 - Zuletzt aktualisiert am 04.02.2019 um 03:26 Uhr

IRONMAN 70.3 PULA - front page-1

Am 20. September ist es endlich soweit. Die größte Stadt der Halbinsel IstrienPula wird zum ersten Mal im Zeichen eines Ironman Triathlon Wettbewerbs stehen. Gemeinsam mit den Veranstaltern und den 1 700 Teilnehmern freuen wir uns auf das Spektakel mit Start am populären Ambrela Strand, und einem der Strapazen des Rennens würdigen Ziels – des römischen Amphitheaters inmitten der Stadt.

IRONMAN – was ist das? Ein IRONMAN 70.3 Triathlon-Rennen ist die Halbdistanz der World Triathlon Corporation (WTC) IRONMAN 140.6 – Volldistanz (140,6). Das erste IRONMAN Triathlon 140.6 Voll-Distanz-Rennen fand bereits 1978 in Hawaii statt. Im Jahr 2005 führte die WTC die IRONMAN 70.3 Rennserie ein. Diese Halbdistanz-Strecke ist nach einer vollständigen Distanz von 113 km, als HALF-IRONMAN bekannt benannt, besteht aus einem 1,2 Meilen (1,9 km) Schwimmen, 56-Meilen (90 km) Radstrecke und 13,1 Meilen (21.1 km) Laufen ( Halb-Marathon) ausgeführt und entspricht 70,3 Meilen.

Der Ambrela Strand, Foto: Enio Pašalić
Der Ambrela Strand, Foto: Enio Pašalić

Inzwischen ist das “IRONMAN” Triathlon Logo eine eingetragene Marke der World Triathlon Corporation (WTC) mit Sitz in Tampa / Florida. Die WTC hat sich auch das Warenzeichen “IRONMAN Triathlon” für seine sportlichen Wettkämpfen sowie weitere Rechte gesichert. Die Marke erstreckt sich auch auf die Verwendung von “140.6” und “70.3”, welche die jeweiligen Distanzen für einen vollen und halben IRONMAN sind.

Wesentlich für die Veranstaltung in der historischen Stadt von Pula sind die einmalig schönen und historischen Landschaften, das mehr als 3000 Jahre alte Amphitheater (Arena), der Augustustempel und viele andere Sehenswürdigkeiten an der Küste der blauen Adria. Das Rennen wird von etlichen nationalen und internationalen Zuschauern entlang der Strecke verfolgt werden. Und: der Eintritt in der ARENA ist kostenlos! zudem gibt es ab dem 17.09. eine Sport-Messe auf KAROLINA (Platz vor der ARENA), die sog. IRONMAN EXPO mit vielen Ausstellern.

In diesem Jahr ist Pula zudem Austragungsstätte des Finales für die IRONMAN European Championship TriClub. Die beste europäische Triathlon Clubs (Triclubs) werden am 20. September in der malerischen kroatischen Stadt Pula das große Finale der ersten IRONMAN TriClub Europameisterschaft bestreiten. “Pula ist in vielerlei Hinsicht einzigartig, aber ein IRONMAN 70.3-Rennen im römischen Amphitheater zu finishen ist etwas, dass die Athleten nie vergessen werden. Der historische Hintergrund ist der perfekte Ort für das Finale der europäischen IRONMAN TriClub-Serie und wir freuen uns, die besten Age-Grouper-Triathleten Europas in Kroatien willkommen zu heißen “, sagt IRONMAN 70.3 Pula Renndirektor, Igor Ribarić, der auch exklusiver IRONMAN Lizenznehmer für Kroatien ist.

Das Ziel des Rennens wird die Arena des Amhitheaters in Pula sein. Foto: Facebook
Das Ziel des Rennens wird die Arena des Amhitheaters in Pula sein. Foto: Facebook

Das IRONMAN 70.3 Pula-Rennen startet am Sonntag, 20.09.2015 um 10:00 Uhr mit der Schwimm-Disziplin am Ambrela Strand auf Verudela, wonach es dann mit der Rad-Disziplin durch das schöne Hinterland der Halbinsel Istrien weitergeht, vorbei an malerischen Städten wie Medulin, Liznjan, Šišan, Valtura, Loborika, Valtura, Rovinj, Manjadvorci , Šajini, Svetvinčenat, Smoljanci, Krmed, Bale, Vodnjan und Galižana – hinddurch Weinbergen, Olivenhainen und Zypressenalleen, um dann wieder am Hafen in Pula zurückzukommen, wo abschließend die Lauf-Disziplin beginnt, die durch das Zentrum von Pula führt, um dann an der Ziellinie im Amphitheater zu gelangen – der ARENA. Es wird ein unvergessliches Erlebnis mit einem besonderen Geist für alle Teilnehmer, Athleten wie Zuschauer sein.

Seien auch Sie mit dabei, wir freuen uns auf Sie!