Menü
  • Aktuelles
  • Ausflüge
  • Tipps
  • Einkaufswagen
  • FAQ – Häufig gestellte Fragen
  • Abmelden
InIstrien.de © 2013 - 2020
  • Aktuelles
  • Ausflüge
  • Tipps
  • Einkaufswagen
  • FAQ – Häufig gestellte Fragen
  • Abmelden
  • Kultur & Leute
  • Pula und Istrien kandidieren für die Kulturhauptstadt Europas 2020

Pula und Istrien kandidieren für die Kulturhauptstadt Europas 2020

Vilijam Zufic am 01.12.14 - Zuletzt aktualisiert am 05.03.2019 um 17:01 Uhr

Vladimir Torbica, Valter Flego, Boris Miletić, Jasmina Nina Kamber und Vlatka Kolarević, Foto: Pula.hr
Vladimir Torbica, Valter Flego, Boris Miletić, Jasmina Nina Kamber und Vlatka Kolarević, Foto: Pula.hr

Die Stadt Pula wird sich gemeinsam mit der Gespanschaft Istrien für den Titel der Kulturhauptstadt Europas für das Jahr 2020 kandidieren. Dies teilten bei der heutigen Pressekonferenz im Kommunalpalast in Pula Bürgermeister Boris Miletić und Gespan Valter Flego mit. Anwesend waren auch die Kulturbeauftragte der Stadt Jasmina Nina Kamber und der Gespanschaft Vladimir Torbica, sowie Vlatka Kolarević, eine der führenden Kulturjournalistinnen Kroatiens. Der Stadtrat von Pula stimmte der Kandidatur einstimmig zu.

Die Stadt wird gemeinsam mit der Gespanschaft Istrien kandidieren, da es sich um ein kulturologisch, geschichtlich, geopolitisch und wirtschaftlich einheitliches Gebiet handelt. Die Stadt und die Gespanschaft riefen die Bevölkerung zur Unterstützung und zu Beiträgen für die Kandidatur auf, wir schließen uns an, und finden die Idee gut, die ganze Region Istrien einzuschließen.

Tolle Kulisse für Konzerte – das Amphitheater in Pula. Foto: Enio Pašalić
Tolle Kulisse für Konzerte – das Amphitheater in Pula. Foto: Enio Pašalić

Die Kulturhauptstadt Europas ist eine Kulturinitiative der Europäischen Union die seit 1985 besteht. Jährlich wird der Titel Kulturhauptstadt Europas an mindestens zwei Städte (seit 2004) der EU vergeben. Die Kulturhauptstädte Europas werden 2020 aus Belgien, Kroatien und einem EU-Kandidatenland oder einem potenziellem Kandidatenland kommen.

Festival des Tanzes und des nonverbalen Theaters in Svetvinčenat