Menü
  • Aktuelles
  • Ausflüge
  • Gastronomie
  • Unterkunft
  • Einkaufswagen
  • FAQ
  • Abmelden
InIstrien.de © 2013 - 2019
  • Aktuelles
  • Ausflüge
  • Gastronomie
  • Unterkunft
  • Einkaufswagen
  • FAQ
  • Abmelden

Am heutigen Tag 1948 – Grubenunglück in Labin

Vilijam Zufic am 14.03.14 - Zuletzt aktualisiert am 04.02.2019 um 03:36 Uhr

Die Altstadt von Labin. Foto: A. Rehazek
Die Altstadt von Labin. Foto: A. Rehazek

Am heutigen Tag 1948 kamen in der Grube Labin je nach Quelle 88 oder 92 Bergarbeiter in einer durch Staub verursachte Explosion ums Leben. Unter den Toten war auch eine unbekannte Anzahl deutscher Kriegsgefangener aus dem II. Weltkrieg. Über das Unglück selbst gibt es nur wenige Informationen da das Tito-Regime zu der Zeit solche Ereignisse vertuschte.

Die Kirche der Heiligen Barbara im von Italien in den 30ern erbauten Bergwerksort Raša bei Labin. Das Schiff hat die Form eines umgekippten Kohlewagens. Foto: Wikipedia
Die Kirche der Heiligen Barbara im von Italien in den 30ern erbauten Bergwerksort Raša bei Labin. Das Schiff hat die Form eines umgekippten Kohlewagens. Foto: Wikipedia

Insgesamt starben nach offiziellen Angaben der Istarski ugljenokopi (Istrische Kohlebergwerke) in der Zeit von 1935 bis 1999, als die Bergwerke geschlossen wurden, insgesamt 751 Bergleute.

Tags