Menü
  • Aktuelles
  • Ausflüge
  • Tipps
  • Einkaufswagen
  • FAQ – Häufig gestellte Fragen
  • Abmelden
InIstrien.de © 2013 - 2020
  • Aktuelles
  • Ausflüge
  • Tipps
  • Einkaufswagen
  • FAQ – Häufig gestellte Fragen
  • Abmelden
  • Wirtschaft
  • Fotos von der Eröffnung der Tage des jungen Olivenöls in Vodnjan

Fotos von der Eröffnung der Tage des jungen Olivenöls in Vodnjan

Vilijam Zufic am 14.11.14 - Zuletzt aktualisiert am 04.02.2019 um 03:31 Uhr

Das Ex albis von Chiavalon aus Vodnjan passt auch zum Dessert. Foto: Alphera
Das Ex albis von Chiavalon aus Vodnjan passt auch zum Dessert. Foto: Alphera

In Sachen Olivenöl gehört Istrien zur absoluten Weltspitze nach Qualität. Herumgesprochen hat sich dies aber noch nicht so richtig. Die meist sehr kleinen Erzeuger haben, im Gegensatz zu den Weinbauern der Halbinsel (Vinistra), auch noch keinen Verband der die Interessen aller Hersteller vertritt, und bei der Promotion hilft. Die Tage des jungen Olivenöls in Vodnjan sind eine der wenigen Veranstaltungen bei denen einige der besten Erzeuger gemeinsam auftreten und sich präsentieren, um die Ergebnisse der vor ein-zwei Wochen beendeten Ernte vorzustellen.
Die Gastro Shows bei den Tagen des jungen Olivenöls verlaufen unter der Regie von Robert Perić. Foto: Alphera
Die Gastro Shows bei den Tagen des jungen Olivenöls verlaufen unter der Regie von Robert Perić. Foto: Alphera

Das volle Potenzial der Veranstaltung wird aber nicht genutzt und sie wird nur lokal beworben, obwohl sie das Aushängeschild eines gesunden, eines grünen und sich nachhaltig entwickelnden Istriens sein könnte. Dem omnipräsenten Tourismusverband ist sie immerhin einen sich von Jahr zu Jahr ähnelndem Artikel auf Istra.hr wert, und auf Deutsch gibt’s am Tag der Eröffnung auch einen hastig kompilierten Artikel einer PR Agentur, der aber auch nur auf der Webpräsenz der Agentur zu lesen sein wird. Dabei sind über 60% der Gäste Istriens deutschsprachig und promovieren erstklassige Produkte gerne… Genug mit Windmühlen gerungen.
Die Trachten von Vodnjan gibt's auch in kleinen Größen. Foto: Alphera
Die Trachten von Vodnjan gibt’s auch in kleinen Größen. Foto: Alphera

Bei der stimmungsvollen Eröffnung der 10. Tage des jungen Olivenöls waren der Bürgermeister von Vodnjan Klaudio Vitasović und Gespan Valter Flego dabei. Die Ausstellung kann man noch am Samstag und Sonntag besuchen und sich mir mit Top-Produkten (Käse, Trüffel, Fleischprodukte …) aus Istrien eindecken.
Zum 10. Jubiläum der Veranstaltung gab's auch Torte. Foto: Alphera
Zum 10. Jubiläum der Veranstaltung gab’s auch Torte. Foto: Alphera

[nggallery id=9]