Menü
  • Aktuelles
  • Ausflüge
  • Gastronomie
  • Unterkunft
  • Einkaufswagen
  • FAQ
  • Abmelden
InIstrien.de © 2013 - 2019
  • Aktuelles
  • Ausflüge
  • Gastronomie
  • Unterkunft
  • Einkaufswagen
  • FAQ
  • Abmelden

Finaltag des Komm mit Istria Cup 2014

Vilijam Zufic am 20.04.14 - Zuletzt aktualisiert am 04.02.2019 um 03:33 Uhr

Zwei der Plätze in Medulin wo das Komm mit Turnier stattfand. Foto: InIstrien.hr, Autor: Enio Pašalić
Zwei der Plätze in Medulin wo das Komm mit Turnier stattfand. Foto: InIstrien.hr, Autor: Enio Pašalić

Mit den Endspielen aller Kategorien im Stadion des NK Uljanik Pula endete heute der Komm mit Istria Cup 2014. 76 Teams aus Belgien, Deutschland, Italien, Kroatien und Slowenien spielten übers Osterwochenende in Medulin und Pula um die Pokale und Medaillen.

Die U9 des NK Istra-Pula. Foto: Facebook
Die U9 des NK Istra-Pula. Foto: Facebook

In den U9 und U11 Kategorien gewannen die Teams des NK Istra-Pula bzw. des NK Uljanik Pula. Wir haben auch das Ergebnis und ein paar interessante Videos des Endspiels in der Kategorie U19. Der TSV Adelmannsfelden aus Deutschland gewann 1:0 gegen den Gambettola AC aus Italien. Im Spiel gab es einige strittige Entscheidungen nebst Elfer Tor eines Zuschauers.

Die U19 des TSV Adelmannsfelden. Foto: InIstrien.hr, Autor: Enio Pašalić
Die U19 des TSV Adelmannsfelden. Foto: InIstrien.hr, Autor: Enio Pašalić

Alles in den Videos unten festgehalten. Alle weiteren Ergebnisse, sowie weitere interessante Details des Turniers an dem über 1000 junge FußballspielerInnen teilnahmen gibt es dann morgen.

Video: Elfmeter Zirkus beim U19 Finale TSV Adelmannsfelden – Gambettola AC 1:0

Siegerfeier U19