Menü
  • Aktuelles
  • Ausflüge
  • Tipps
  • Einkaufswagen
  • FAQ – Häufig gestellte Fragen
  • Abmelden
InIstrien.de © 2013 - 2020
  • Aktuelles
  • Ausflüge
  • Tipps
  • Einkaufswagen
  • FAQ – Häufig gestellte Fragen
  • Abmelden
  • Politik
  • EU-Parlamentarier Jakovčić eröffnet Büro in Pula

EU-Parlamentarier Jakovčić eröffnet Büro in Pula

Vilijam Zufic am 07.10.14 - Zuletzt aktualisiert am 04.02.2019 um 03:31 Uhr

Darko Lorencin, Valter Drandić, Ivan Jakovčić, Boris Miletić und Valter Flego. Foto: Enio Pašalić, gradpula.com
Darko Lorencin, Valter Drandić, Ivan Jakovčić, Boris Miletić und Valter Flego. Foto: Enio Pašalić, gradpula.com

Am Sonntag, den 5. Oktober eröffnete Istriens einziger EU-Parlamentarier Ivan Jakovčić im Zentrum von Pula (Giardini) sein kroatisches Büro. Bei der offiziellen Eröffnung waren auch Pulas Bürgermeister und IDS-Chef Boris Miletić, Istriens Gespan Valter Flego, Kroatiens Tourismusminister Darko Lorencin und der künftige Leiter des Büros Valter Drandić (alle IDS) anwesend.

Jakovčić erklärte seinen Willen, das Büro zur Anlaufstelle für Bürger, Wirtschaft sowie Städte und Gemeinden zu machen, die die Möglichkeiten nutzen wollen, die europäische Programme und Projekte bieten.

Der 57-jährige Jakovčić war viele Jahre Präsident des IDS und Gespan von Istrien. Er gehört der Fraktion der Allianz der Liberalen und Demokraten für Europa im EU Parlament an, und ist Mitglied des Ausschusses für regionale Entwicklung und der Delegation für den Parlamentarischen Stabilitäts- und Assoziationsausschuss EU-Albanien. Sein Tätigkeitsfeld wird auch die adriatisch-ionische Zusammenarbeit umfassen. Seine Assistenten im Parlament sind Oriano Otočan und Leo Budicin.

Das Büro in Pula wird täglich von 8-16 Uhr geöffnet sein. Ansprechpartner sind Valter Drandić und Vili Rosanda.

Video von der Eröffnung des Büros am 5. Oktober 2014