Menü
  • Aktuelles
  • Ausflüge
  • Tipps
  • Einkaufswagen
  • FAQ – Häufig gestellte Fragen
  • Abmelden
InIstrien.de © 2013 - 2020
  • Aktuelles
  • Ausflüge
  • Tipps
  • Einkaufswagen
  • FAQ – Häufig gestellte Fragen
  • Abmelden
  • Aktuelles
  • Einreise Kroatien aus Deutschland, Österreich: 14 Tage Quarantäne!

Einreise Kroatien aus Deutschland, Österreich: 14 Tage Quarantäne!

Vilijam Zufic am 12.03.20 - Zuletzt aktualisiert am 29.03.2020 um 11:43 Uhr

Bei der Einreise nach Kroatien müssen Reisende aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Frankreich, Großbritannien, den Niederlanden Spanien und Schweden nun auch in Kroatien in 14-tägige strikte Selbstisolation (Heim-Quarantäne). An der Grenze erhalten Einreisende einen entsprechenden Bescheid.

Dies verkündete heute (12. März) der kroatische Innenminister Davor Bozinovic bei der täglichen Pressekonferenz des kroatischen Coronavirus-Krisenstabs. Somit gelten für diese Länder die gleichen Einreisebedingungen wie für Einreisende aus Südkorea, Japan, Teilen Chinas, Hong Kong, Malaysia, Italien und Singapur.

Auszug aus der Bekanntmachung des Coronavirus-Krisenstabs:

Fahrer im grenzüberschreitenden Verkehr, die in die Republik Kroatien einreisen, mit Ausnahme von Fahrern auf der Durchreise und aus Gebieten, die von Coronaviren betroffen sind, müssen für 14 Tage in die Selbstisolierung geschickt.

In der Republik Kroatien sind Quarantänen in den Zagreb, Primorje-Gorski Kotar, Dubrovnik-Neretva, Split-Dalmatien und Istrien in Betrieb, in ihnen sind zurzeit 31 Personen untergebracht sind.

https://civilna-zastita.gov.hr/vijesti/priopcenje-za-medije-stozera-civilne-zastite-republike-hrvatske-od-12-ozujka-2020/2252

Aktualisierung 14. März: Aktuelle Infos zur Verkehrslage und den aktuellen Wartezeiten an den Grenzübergängen bei der Ein- und Ausreise zu Slowenien und anderen Ländern in deutscher Sprache gibt es auf hak.hr der Webseite des Kroatischen Automobilclubs.

Aktualisierung: Heute (13. März) werden alle Touristen ihre Hotels in Istrien verlassen und heimfahren, berichtet der Corona-Krisenstab für Istrien bei einer Medienkonferenz heute morgen. Im Laufe des Tages ist es zu Wartezeiten von bis 12 Stunden an den Grenzübergängen zu Slowenien gekommen, da viele noch in letzter Minute versucht haben einzureisen. Die Prozedur wurde daraufhin etwas vereinfacht. Man bekommt an der Grenze einen Bescheid und hinterlässt seine Kontaktdaten.

Infos zur Coronavirus Lage in Kroatien.