Menü
  • Aktuelles
  • Ausflüge
  • Tipps
  • Einkaufswagen
  • FAQ – Häufig gestellte Fragen
  • Abmelden
InIstrien.de © 2013 - 2020
  • Aktuelles
  • Ausflüge
  • Tipps
  • Einkaufswagen
  • FAQ – Häufig gestellte Fragen
  • Abmelden

Corona-Virus in Kroatien bestätigt! Aktuelle Infos

Vilijam Zufic am 25.02.20 - Zuletzt aktualisiert am 26.11.2020 um 18:27 Uhr

Aktuelle Infos zum Coronavirus in Kroatien.

Aktualisierung 26. November: In den vergangenen 24 Stunden wurden in Kroatien 4.009 Neuinfektionen bestätigt. Damit wurde ein neuer Höchstwert erreicht. 51 Menschen sind im selben Zeitraum in Verbindung mit Covid-19 verstorben. Ab Samstag (28. November) wird es in Kroatien einen „Lockdown light“ geben. Alle wichtigen Infos zum Lockdown und zu den Inzidenzwerten im Land.

Aktualisierung 19. November: Die Corona-Lage in Kroatien bleibt weiterhin weiterhin unverändert im Vergleich zur Vorwoche. Mit 3.251 Neuinfizierungen gab es gestern einen neuen Höchstwert binnen 24 Stunden. Heute wurden 3.164 neue Fälle bei nur 8.770 durchgeführten Tests registriert. Mit 49 Verstorbenen in Verbindung mit Covid-19 binnen 24 Stunden wurde heute ein neuer Höchstwert bestätigt. Insgesamt sind in Kroatien 1.200 Menschen in Verbindung mit der neuen Krankheit verstorben.

Seitens der Regierung wurde heute für die kommende Woche eine Verschärfung der Maßnahmen in Kroatien angekündigt. Die aktuellen Maßnahmen gehören europaweit zu den laschesten.

Aktualisierung 12. November: Die Anzahl an durchgeführten Corona-Tests in Kroatien binnen der vergangenen 24 Stunden liegt heute zum ersten Mal seit Ausbruch der Pandemie bei über 10.000. Leider wurde heute auch die bisher höchste Anzahl an Neuinfizierungen registriert, 3.082. Die Anzahl aktiver Fälle ist auf 16.348 angestiegen. In den Krankenhäusern des Landes befinden sich derzeit 1.598 Covid-19 Patienten. 178 davon werden beatmet. In den letzten 24 Stunden starben 32 Menschen in Verbindung mit Covid-19, bisher insgesamt 925.

Inzidenzwerte Kroatien (Stand 09. November, Quelle: koronavirus.hr)

Kumulativer 7-Tage-Inzidenzwert: 394,2 / 100.000

Kumulativer 14-Tage-Inzidenzwert: 772,2 / 100.000

Aktualisierung 08. November: Seit der letzten Aktualisierung an Donnerstag ist die Anzahl an täglichen Neuinfizierungen und die Anzahl an durchgeführten Tests in Kroatien in etwa auf demselben täglichen Niveau geblieben. Die Anzahl an Hospitalisierungen und Todesfällen in Verbindung mit Covid-19 stieg an den vergangenen Tagen.

In den vergangenen 24 Stunden wurden 8.787 Menschen getestet und 2.543 neue Fälle registriert, so dass die Zahl der aktiven Fälle in Kroatien heute 15.678 beträgt. Unter ihnen befinden sich 1.396 Patienten im Krankenhaus, von denen 145 beatmet werden. In den letzten 24 Stunden starben 42 Menschen mit Covid-19, bisher insgesamt 794. Inzidenzwerte für Kroatien gibt es weiter unten im Update vom 05. November.

Aktualisierung 05. November: Heute vermeldet der kroatische Corona-Krisenstab den bisherigen Höchstwert an Neuinfizierungen binnen 24 Stunden. 2.848 neue Fälle registriert, so dass die Zahl der derzeit aktiven Fälle in Kroatien heute auf 15.356 angewachsen ist. Unter ihnen befinden sich 1.278 Patienten im Krankenhaus, von denen 122 ein beatmet. In den letzten 24 Stunden wurden 8.906 Personen getestet. Weitere 29 Menschen sind in den vergangenen 24 Stunden in Verbindung mit Covid-19 verstorben. Insgesamt 683 Menschen seit Ausbruch der Epidemie in Kroatien. Nachfolgend epidemiologische Indikatoren für die vergangene Woche.

Epidemiologische Indikatoren für Kroatien mit Stand 02. November 2020

  • Kumulierter 7-Tage-Inzidenzwert für die Republik Kroatien: 378/100 000
  • Kumulativer 14-Tage-Inzidenzwert für die Republik Kroatien: 652,8 / 100 000
  • Gespanschaften mit kumulierten 7-Tage-Inzidenzwert von über 50/100 000 Einwohnern: alle
  • Gespanschaften mit kumulierten 14-Tage-Inzidenzwert von über 100/100 000 Einwohnern: alle
  • Gesamtzahl der Tests in der vergangenen Woche: 57.622
  • Anteil der positiven Tests an der Gesamtzahl der Tests in der letzten Woche: 26,8%
  • Gesamtzahl der Tests und Anteil der positiven Tests an der Gesamtzahl der Tests: 507 163; 10,4%
  • Anzahl neuer Fälle auf der Intensivstation pro 100.000 Einwohner in der letzten Woche: 1,9 / 100.000
  • Anzahl der Todesfälle in der letzten Woche: 142
  • Gesamtsterblichkeitsrate pro 1.000.000 Einwohner: 145,3 / 1.000.000

Aktualisierung 04. November: Die heutigen Corona-Zahlen für Kroatien: 2.480 Neuinfizierungen, 9.206 getestete Personen, 1.221 Covid-19 Patienten in Krankenhäusern, 118 werden beatmet, 14.843 aktive Fälle, 26 Verstorbene mit Covid-19.

Aktualisierung 03. November: Heute wurden in Kroatien 1.427 Infizierungen mit dem neuartigen Coronavirus gemeldet. Getestet wurden 7.013 Personen. Gestern starben in Kroatien 32 Menschen mit Covid-19, heute 34. Dies sind bisherige Höchstzahlen an Verstorbenen binnen 24 Stunden. Insgesamt verstarben im Land 628 Menschen in Verbindung mit Covid-19.

Aktualisierung 01. November: In den vergangen 24 Stunden wurden in Kroatien 2.179 neue Fälle von Corona-Neuinfektionen registriert, sodass die Zahl der derzeit kranken (aktiven Fälle) in Kroatien heute 15.894 beträgt. Unter ihnen befinden sich 1.097 Patienten im Krankenhaus, 81 davon werden beatmet. In den letzten 24 Stunden wurden 8.026 Personen getestet. In den letzten 24 Stunden starben 16 Menschen mit Covid-19, bisher insgesamt 562.

Aktualisierung 31. Oktober: Zum dritten Tag in Folge bleiben die Neuinfektionen und die Anzahl an getesteten Personen auf demselben Niveau. In den letzten 24 Stunden wurden 2769 neue Fälle von SARS-CoV-2-Virusinfektionen registriert, die Zahl der aktiven Fälle in Kroatien beträgt heute insgesamt 15952. Unter ihnen befinden sich 1.049 Patienten im Krankenhaus, von denen 82 beatmet werden. 15 Menschen starben binnen 24 Stunden mit Covid-19. 8.741 Personen wurden getestet.

Mit Stand 26. Oktober beträgt der Inzidenzwert in Kroatien 274,8/100.000 (7 Tage) bzw. 405,8/100.000. Alle Gespanschaften haben einen 7-Tage-Inzidenzwert von über 50/100.000. Seit gestern ist das ganze Land Corona-Risikogebiet (RKI).

Aktualisierung 30. Oktober: In den letzten 24 Stunden wurden in Kroatien 2.772 neue Fälle registriert, so dass die Zahl der derzeit kranken (aktiven Fälle) in Kroatien heute 15.106 beträgt. Unter ihnen befinden sich 1.027 Patienten im Krankenhaus, 74 davon werden beatmet. In den vergangenen 24 Stunden wurden 9.287 Personen getestet.

Die tägliche Testkapazität im Land beträgt ca. 10.000. Gestern kündigte der kroatische Gesundheitsminister Prioritätenlisten für Testungen und eine Verzögerung der Testergebnisse von 24 auf 48 Stunden an.

Heute Morgen setzte das Robert-Koch-Institut ganz Kroatien (ebenso ganz Slowenien, Bulgarien, Ungarn und Zypern) auf die Liste der Corona-Risikogebiete. Bisher waren die Regionen Istrien, Kvarner und Zadar ausgenommen.

Aktualisierung 29. Oktober: Binnen der vergangen 24 Stunden hat es in Kroatien die bisher höchste Anzahl an Tests und leider auch Neuinfektionen gegeben. In den letzten 24 Stunden wurden 2.776 neue Fälle wurden registriert, sodass die Zahl der derzeit kranken (aktiven Fälle) in Kroatien heute 14.031 beträgt. Unter ihnen befinden sich 985 Patienten im Krankenhaus, von denen 71 ein beatmet werden. In den letzten 24 Stunden wurden 9.679 Personen getestet.

29.233 Menschen haben sich erholt, davon 1.463 in den letzten 24 Stunden. In den letzten 24 Stunden sind 18 Menschen gestorben, bisher insgesamt 511. 21.592 Menschen befinden sich in Selbstisolation.

Aktualisierung 28. Oktober: In Kroatien hat es in den vergangenen 24 Stunden 2.378 neue Covid-19-Fälle gegeben, 12.736 COVID-19-Fälle sind weiterhin aktiv. 932 Erkrankte befinden sich in Krankenhäusern, 68 Patienten werden beatmet. In den letzten 24 Stunden wurden 8.589 Personen getestet. Bisher starben 493 Menschen denen Covid-19 diagnostiziert wurde, 23 (neue Höchstzahl) davon binnen der letzten 24 Stunden.

Heute wurden eine Höchstzahl an Infektionen in den Regionen Istrien (50), der Region Rijeka/Kvarner (179) und der Region Split (352) gemeldet. Gestern wurde die Dauer der Selbstisolation für Kontakte von Covid-19 positiv getesteten Personen von 14 auf 10 Tage reduziert.

Aktualisierung 26. Oktober: Heute wurden in Kroatien 828 Neuinfektionen bei 3.973 getesteten Personen binnen 24 Stunden gemeldet. Im selben Zeitraum sind 15 Menschen sind mit Covid-19 gestorben. Seit heute gelten in Kroatien verschärfte Corona-Regeln. Bei Hochzeiten und Beerdigungen dürfen maximal 30 Personen teilnehmen. Veranstaltungen werden auf 50 Teilnehmer begrenzt. Von 0 bis 6 Uhr ist der Verkauf von Alkohol verboten. Sportveranstaltungen dürfen nur ohne Zuschauer stattfinden. Die neuen Maßnahmen sollen 14 Tage gelten.

Aktualisierung 25. Oktober: Mit 2.421 Neuinfizierungen binnen 24 Stunden gibt es heute in Kroatien zum fünften Tag in Folge einen neuen Rekord. Getestet wurden 8.520 Personen (die Testkapazität des Landes liegt bei 10.000 Tests in 24 Stunden). 8 Menschen sind mit Covid-19 verstorben, insgesamt seit Ausbruch der Krise 437. Alle Regionen des Landes sind stark betroffen. Die meisten aktiven Fälle gibt es in Zagreb (2.987) und der Region Split (1.084). Inzidenzwerte in einigen weniger bevölkerten Regionen des Landes sind aber höher.

Die Region Istrien galt wochenlang als grüne Oase auf der Karte Kroatiens und Europas, mit 227 aktiven Fällen nimmt die Halbinsel jetzt einen Platz in der Mitte der 21 kroatischen Gespanschaften ein (Quelle: koronavirus.hr). Im Laufe des Tages wird die Regierung neue Corona-Maßnahmen bekanntgeben.

Aktualisierung 24. Oktober: Zum vierten Tag in Folge gibt es am heutigen Samstag eine neue Höchstzahl an Neuinfektionen in Kroatien. Mit 2.242 bestätigten neuen SARS-CoV-2 Infektionen binnen 24 Stunden wurden heute zum ersten Mal über 2.000 neue Fälle gemeldet. Die 2.242 Neuinfektionen wurden bei insgesamt 8.087 getesteten Personen bestätigt. Über 27 % der Tests hatten somit ein positives Ergebnis.

In den vergangenen 24 Stunden sind 16 Menschen mit Covid-19 Erkrankung verstorben.

Aktualisierung 23. Oktober: Zum dritten Tag in Folge wurde heute in Kroatien eine Höchstzahl an Neuinfizierungen gemeldet. In den vergangenen 24 Stunden wurden 7.313 Personen getestet, bei 1.867 viel der Test positiv aus. Sieben Menschen sind im selben Zeitraum mit Covid-19 gestorben.

Die meisten Neuinfizierungen werden weiterhin aus Zagreb (592) und der Region Split (212). Noch am Dienstag wurde Istrien in deutschen Medien als „grüne Oase“ auf der Corona-Karte Europas tituliert. Heute meldet der nationale Krisenstab leider 64 Infizierungen binnen 24 Stunden in der Region.

Aktualisierung 22. Oktober: Heute wurden in Kroatien 1.563 Neuinfizierungen gemeldet. Zum zweiten Tag in Folge ein neuer Rekord. 6.874 Personen wurden auf Covid-19 getestet. 13 Menschen sind in den vergangenen 24 Stunden mit Covid-19 verstorben, auch dies ist eine neue Höchstzahl. Insgesamt sind im Land seit dem 25. Februar 406 Menschen mit der neuen Krankheit verstorben. Mit 50 neuen Fällen hat es auch in Istrien die bisher höchste Anzahl an Neuinfizierungen gegeben.

Aktualisierung 21. Oktober: Mit 1.424 Neuinfizierungen in den vergangenen 24 Stunden wurde heute in Kroatien ein neuer Höchststand erreicht. Die neue Rekordzahl hat wurde bei 8.522 getesteten Personen binnen 24 Stunden registriert. Die meisten Fälle wurden wieder aus der Hauptstadt Zagreb gemeldet (337, neuer Rekord), mit 177 Fällen meldet auch die Region Split einen neuen Rekordwert. Aus Istrien wurden heute 17 neue Fälle gemeldet.

Im Land hat es Es weitere 11 Todesfälle mit Covid-19 gegeben. Mit Stand 19. Oktober liegt der kumulative 7-Tage-Inzidenzwert für Kroatien bei 130,9/100.000; der kumulative 14-Tage-Inzidenzwert bei 200/100.000. Den niedrigsten 14-Tage Inzidenzwert hat mit 28,7/100.000 die Region Istrien, den höchsten mit 460,3/100.000 die Region Krapina-Zagorje. Quelle: koronavirus.hr

Aktualisierung 17. Oktober: Zum zweiten Tag in Folge wurden in Kroatien über 1.000 Neuinfektionen binnen 24 Stunden registriert, 1.096. Die Anzahl an durchgeführten Tests im selben Zeitraum liegt bei 6.980. 15,70 % der Tests sind also positiv gewesen. 10 Menschen sind seit gestern mit Covid-19 gestorben.

Die meisten Neuinfektionen wurden aus Zagreb (387) vermeldet. Nach längerer Zeit ist auch die Zahl der Neuinfektionen in Istrien zweistellig (13).

Aktualisierung 16. Oktober: Heute wurden in Kroatien 1.131 Neuinfizierungen mit dem SARS-CoV-2 Virus binnen der vergangenen 24Stunden bestätigt. Zum dritten Tag in Folge gab es so einen neuen Rekord an neu registrierten Fällen. Getestet wurden 5.693 Personen. Die Anzahl aktiver Fälle ist auf 4.233 angestiegen, 505 davon befinden sich in Krankenhäusern. Die meisten neuen Fälle hat es in Zagreb (344) und Osijek (142) gegeben, die wenigsten in Istrien (4).

Aktualisierung 15. Oktober: Gestern wurden auch in Kroatien neue Rekordzahlen bei Neuinfizierungen mit dem COVID-19-Virus bestätigt. Am 14. Oktober wurden 748 neue Fälle binnen 24 Stunden registriert, heute 793. Am stärksten betroffen sind weiterhin die Hauptstadt Zagreb und die Region Split. Heute wurden auch die meisten Todesfälle in Verbindung mit Covid-19 innerhalb von 24 Stunden gemeldet, 10. Seit Ausbruch der Krise in Kroatien, am 25. Februar, sind 344 Menschen mit Covid-19 gestorben.

Im Land gibt es, Stand heute, 3.562 aktive Covid-19 Fälle. Die meisten in Zagreb (1.028) und der Region Split (417). Die wenigsten aktiven Fälle sind in Istrien (28) registriert.

Das tragen von Mund-Nasen-Schutz ist seit einigen Tagen auch in Bars und Restaurants vorgeschrieben, wie in allen öffentlichen Gebäuden.

Aktualisierung 08. Oktober: Mit 542 Neuinfizierungen binnen der vergangenen 24 Stunden gab es heute in Kroatien einen neuen unerfreulichen Rekord (bisheriger Rekord waren 369 neue Fälle am 09. September). Die Neuinfizierungen mit SARS-CoV-2 wurden bei nur 5.939 durchgeführten Testungen registriert. Die meisten Fälle wurden aus der Hauptstadt Zagreb gemeldet. Von den in Deutschland bekannten Urlaubsregionen des Landes gelten die Region Split und die Region Dubrovnik weiterhin als Risikogebiete.