Menü
  • Aktuelles
  • Ausflüge
  • Tipps
  • Einkaufswagen
  • FAQ – Häufig gestellte Fragen
  • Abmelden
InIstrien.de © 2013 - 2020
  • Aktuelles
  • Ausflüge
  • Tipps
  • Einkaufswagen
  • FAQ – Häufig gestellte Fragen
  • Abmelden

Borgia wird auch in Pula, Pazin und Svetvinčenat gedreht

Vilijam Zufic am 17.01.14 - Zuletzt aktualisiert am 05.03.2019 um 17:01 Uhr

borgia2Aufnahmen für die dritte und letzte Staffel der unter anderem vom ZDF und dem ORF finanzierten Serie “Borgia” finden diese Woche an drei Lokationen in Istrien statt. Ende 2013 und Anfang Januar wurde in Dubrovnik gedreht und jetzt fallen die Klappen in Pula und im Inneren Istrien in Pazin und Svetvinčenat am Eingangstor des Kastel Morosini-Grimani. Es wird je einen Tag mit jeweils rund 200 Statisten gedreht. Die Produktion der Serie zieht dann weiter auf die kroatische Insel Pag bevor die letzte Klappe in Italien fält.

Nach dem Erfolg der ersten Staffel, warf das ZDF die zweite Staffel wegen schlechter Quoten im Oktober letzen Jahres aus der Primetime. Trotzdem wurde “Borgia” weltweit in über 40 Länder verkauft. Miriam Stein aus “Unsere Mütter, unsere Väter” ist als Johanna in der dritten Staffel dabei. Kroatien ist eines der wenigen Länder mit authentischer Architektur vom Ende des 15. Jahrhunderts und wurde deshalb als Drehort ausgesucht. In den letzten drei Jahren wird wieder mehr in Kroatien gedreht. Die Winnetou-Filme der 1960er Jahre wurden zum großen Teil auch in Kroatien (Plitvice) gedreht.