Menü
  • Aktuelles
  • Ausflüge
  • Tipps
  • Einkaufswagen
  • FAQ – Häufig gestellte Fragen
  • Abmelden
InIstrien.de © 2013 - 2020
  • Aktuelles
  • Ausflüge
  • Tipps
  • Einkaufswagen
  • FAQ – Häufig gestellte Fragen
  • Abmelden

ARD Film Unterwegs mit Elsa wurde in Istrien gedreht

Vilijam Zufic am 27.02.14 - Zuletzt aktualisiert am 05.03.2019 um 17:01 Uhr

Drei Generationen der Novaks auf dem Weg nach Istrien. Foto: ARD
Drei Generationen der Novaks auf dem Weg nach Istrien. Foto: ARD

Kroatien war bereits in den Sechzigern, zu “Winnetou” Zeiten, als Drehort beliebt. In jüngster Zeit finden wieder immer mehr Film- und Fernsehproduzenten Lokalitäten in Kroatien attraktiv für ihre Projekte. So wurden zum Beispiel die Serien “Game of Thrones” und die ZDF Serie “Borgia” in Dubrovnik gedreht. “Borgia” machte auch einen Abstecher nach Istrien (Pula, Pazin und Svetvinčenat). Kroatien spielte bei diesen Produktionen dann Winnetous Apachen Territorium, oder das mittelalterliche Florenz der Borgia. Nicht so beim Film auf den wir hier aufmerksam machen möchten.

Die ARD zeigt am Freitag den 7.3.2014 um 20:15 Uhr den von Rowboat produzierten Film “Unterwegs mit Elsa” der größtenteils in Istrien spielt. Der Plot: “Elsa (Michaela May), Clara (Alicia Von Rittberg) und Fanny Novak (Ulrike C. Tscharre) sind auf dem Weg nach Kroatien. Elsas verstorbener Mann hat ihr außer den Haufen Schulden dort eine Villa hinterlassen. Er hatte sich gewünscht, dass sie etwas daraus macht.“

Gedreht wurde unter anderem in Opatija, Volosko und Pula. Obwohl Opatija und Volosko nicht in der Gespanschaft Istrien liegen (sondern in der Gespanschaft Primorsko-Goranska) sind sie doch Teil der geografischen Halbinsel Istrien wie der gesamte westliche Teil der Kvarner Bucht. Mehr Info zum Film, Bilder sowie genaue Angaben über die Drehorte gibt es bei Kroati.de.