Adris verkauft TDR Rovinj an BAT für 505 Millionen €

Vilijam Zufic am 02.06.15 - Zuletzt aktualisiert am 04.02.2019 um 03:27 Uhr

Sitz der Adris Gruppe in der alten Tabakfabrik an der Riva von Rovinj. Foto: Inistrien.hr, Autor: Lorena Žufić
Sitz der Adris Gruppe in der alten Tabakfabrik an der Riva von Rovinj. Foto: Inistrien.hr, Autor: Lorena Žufić

Die Adris Gruppe (Croatia, Maistra, Cromaris) aus Rovinj verkaufte am Samstag in London ihr komplettes Tabakgeschäft (TDR, Istragrafika, iNovine …) an die britische BAT (British American Tobacco) für 505 Millionen Euro. Die BAT verpflichtete sich außerdem die Produktion in der neuen Zigarettenfabrik in Kanfanar nahe Rovinj noch mindestens fünf Jahre weiterlaufen zu lassen. Zu Entlassungen soll es nicht kommen.
Die Zigarettenfabrik in Kanfanar. Foto: Adris
Die Zigarettenfabrik in Kanfanar. Foto: Adris

Die Adris Gruppe wird sich zukünftig auf das Versicherungsgeschäft (Croatia osiguranje) und den Tourismus (Maistra) konzentrieren.